Privatpersonen

Eine qualitative Abwicklung Ihres Anliegens ist gewährleistet

INTERVENTUS garantiert Ihnen ein komplettes Angebot an Dienstleistungen für Privatpersonen in ganz Belgien.

Dienstleistung?

  • Feststellung
  • Zustellung (Scheidung/Elternschaft/Familiensachen)
  • Zwangsräumung
  • Einspruch gegen Polizeiurteil

Warum INTERVENTUS?

  • Erfahrene Gerichtsvollzieher (assoziierte Ämter in ganz Belgien)
  • individuelle Abwicklung, angepasst an der Eigenart Ihrer Akte 
  • Modernste adäquate Technologie 
  • Beratung
  • Schnelle Abwicklung
  • Angemessene Kosten

Wie?

Setzen Sie sich wie folgt mit INTERVENTUS in Verbindung

* Interventus behält sich das Recht vor, den Umfang seiner Interventionen je nach Art der Feststellung und/oder der Interventionsumständen unter Berücksichtigung der belgischen und europäischen Gesetze einzuschränken.

 

Feststellungen

Zentrale für Feststellungen: 7 Tage/7

Die Zentrale für Feststellungen steht 7 Tage / 7 überall in Brüssel und in der Wallonie zu Ihrer Verfügung. Eine Feststellung verleiht Tatbeständen aus dem öffentlichen oder privaten Leben einen offiziellen Charakter. Von einem Gerichtsvollzieher ausgeführte Feststellungen haben vor Gericht Beweiskraft.

Welche Art Feststellung?

1. Medien

  • Informatikfeststellungen: Aneignung von Verbindungen, Inhalt von Dateien, unlauterer Wettbewerb, üble Nachrede… (in Begleitung eines Mitglieds unserer IT-Abteilung)
  • SMS-Feststellungen

2. Immobilien

  • Bestandsaufnahme (Vermietung...)
  • Schadenfeststellung (Arbeiten, Sturm, Überschwemmung...)
  • Feststellung von Nachbarschaftsstörung (Höhe von Hecken, Abfälle...)
  • Feststellung von Lärmbelästigung

3. Im Allgemeinen Feststellungen von materiellen Tatsachen

Mehr Auskunft?

 

Zustellung (Scheidung/ Elternschaft/ Familiensachen)

Die Zustellung im Falle von Scheidungen oder Elternschaftsangelegenheiten

Die Zustellung beinhaltet die offizielle Vorlage eines Urteils mit Hilfe eines Gerichtsvollziehers. Sie ermöglicht die Festsetzung von Berufungsterminen. Nach einem Monat leitet der Gerichtsvollzieher die Unterlagen weiter, um die Übertragung in die Register des Standesamts zu ermöglichen.

Die Zustellung in Familiensachen

Die Zustellung bestimmt den Anfang der Berufungsfrist und bildet eine erforderliche Vorbedingung

  • Für die Eintreibung von Rückständen in Alimentationsbezahlungen und außergewöhnlichen Kosten
  • Für die Einhaltung des für die Kinder geltenden Sorgerechts
 

Zwangsräumung & Eintreiben von rückständigen Mietgeldern

Der Hauseigentümer, der einen gerichtlichen Zwangsräumungsbefehl bewirkt hat, kann sich an INTERVENTUS wenden, um

  • die Zwangsräumung des Mieters durchzuführen
  • rückständige Mietgelder einzutreiben

INTERVENTUS arbeitet mit zuverlässigen Schlossern und Umzugsunternehmen zusammen.

 

Einspruch gegen ein Polizeiurteil

Waren Sie nicht zur Sitzung anwesend und sind Sie nicht zufrieden mit einer Entscheidung, die vom Polizeigericht getroffen wurde? Sie können gegen diese Entscheidung Einspruch einlegen, um sie revidieren zu lassen.

ACHTUNG

Sie sollten die geltenden Termine beachten: Sie haben 15 Tage ab der Zustellung oder ab der Bekanntmachung des Urteils, um Einspruch einzulegen.

 

ICH BEKAM

Chat